Nach der Tat – zu welchem Urteil kommen wir?

Als Franz Woyzeck hat Julian W. Koenig für das THEATERmobileSPIELE aus Karlsruhe alptraumhaft dessen Lebenssituation in Georg Büchners gleichnamigen Stück „Woyzeck“ bis zum Mord an Marie nachgespielt. Grusel, Ekel, Beklommenheit auf Seiten des Publikums waren die Folge bei den 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums an der Wilhelm-Schickard-Schule. Nach dem Stück äußern weiterlesen…

Einen Lobbyisten kennen lernen

Clemens Buhr stellt sich am Donnerstagmorgen in der ersten Unterrichtsstunde vor: „Ich bin Lobbyist“. Für sein Publikum, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe eins am Wirtschaftsgymnasium der Wilhelm-Schickard-Schule, zeigt er zu der frühen Uhrzeit Verständnis. Er sei selber wirklich sehr lange nicht mehr so früh aufgestanden. In der folgenden Stunde gibt Buhr auf Einladung des weiterlesen…

Ein Tag an der Uni für WG13

Auch dieses Jahr durften alle 13er wieder die Uni Tübingen genauer kennenlernen. Schließlich geht es um die wichtige Frage, wie es demnächst nach dem Abitur für unsere Abiturient*innen weitergeht. Ob das Studium an einer Universität das Richtige ist, kann nur entscheiden, wer sich intensiv mit den Anforderungen und der Vielfalt an Studiengängen auseinandersetzt. Die WSS weiterlesen…

Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn 2023/2024 (Stand: 03.07.2023)

In der downloadbaren PDF-Datei finden Sie alle Informationen zur Schüleraufnahme für das Schuljahr 2023/24 für die Berufsschule, Berufskolleg I und II, Wirtschaftsschule, Wirtschaftsgymnasium und VABO.

Hoher Besuch und besondere Ehre

Zur Preisverleihung kam der Grüne Landtagsabgeordnete Daniel Lede Abal an die Wilhelm-Schickard-Schule und gratulierte den Gewinnern eines Schülerschreibwettbewerbs des Landtags persönlich. Im Rahmen ihres Unterrichts im Fach Geschichte-Gemeinschaftskunde hatte die Klasse 12/2 des Wirtschaftsgymnasiums auf Initiative ihrer Lehrerin Susanne Eberhardt am Schreibwettbewerb teilgenommen und wurde nun mit Preisen und Anerkennungen geehrt. „Brauchen wir die öffentlich-rechtlichen weiterlesen…

Suchtpräventions- und Lebenskompetenztag am Wirtschaftsgymnasium und Berufskolleg

Die Mehrheit der Schüler*innen im Workshop zum Thema Glücksspiel glaubten, dass der Referent selbst spielsüchtig war, so überzeugend hat der ausgebildete Schauspieler sein bei tatsächlich betroffenen Spielsüchtigen gewonnenes Wissen über das Abrutschen in eine Sucht im interaktiven Stück „Zocker“ dargestellt. Im Nachgespräch staunten die Teilnehmer*innen nicht schlecht, dass allein in Deutschland der Umsatz an Spielautomaten weiterlesen…

Ausbildungsforum – Sie waren wieder da!!

Das Ausbildungsforum der Wilhelm-Schickard-Schule (WSS) konnte nach zweijähriger Pause endlich wieder stattfinden. 45 Ausbildungsbetriebe haben sich am 14. Februar exklusiv allen Schülerinnen und Schülern der kaufmännischen Schule in Tübingen präsentiert. Durch die Flure zogen im nahtlosen Wechsel alle Vollzeitschüler*innen der VABO, der Berufsfachschule, des Berufskollegs und des Wirtschaftsgymnasiums. Die einen zunächst noch distanziert, andere mit weiterlesen…

Spikeball für alle

Eigentlich heißt die Sportart Roundnet und in der Woche nach den Weihnachtsferien haben an der WSS alle Schülerinnen und Schüler, die das Fach Sport in ihrem Stundenplan haben, dieses Spiel kennen gelernt. Der Nationalspieler Mario Bürkle und die Erlebnispädagogin Jordis Kienle zeigten, wie es geht und vor allem, wie man es lernen kann. Ballgefühl entwickeln, weiterlesen…

Informationen zum Bewerbungsverfahren für WG, BK und BFW (BewO) 2023

Alle Bewerbungen für das Wirtschaftsgymnasium, Berufskolleg und die Berufsfachschule Wirtschaft erfolgen auch für das Schuljahr 2023/24 online. Im Folgenden finden Sie die relevanten Informationen. Wirtschaftsgymnasium und Berufskolleg bewerben sich über BeWo. Berufsfachschule Wirtschaft bewirbt sich über BeWo Plus. Zeitlicher Ablauf und Anleitung Informationen zum zeitlichen Ablauf finden Sie im BewO-Flyer [PDF]. Eine detaillierte Anleitung zur weiterlesen…

Schüleraustausch mit der französischen Schweiz lebt wieder auf

Nach zweijähriger Pause aufgrund von Corona fand gleich zu Beginn des Schuljahres der Schüleraustausch zwischen Schüler*innen der Wilhelm-Schickard-Schule sowie der Mathilde-Weber-Schule in Tübingen (jeweils Berufliches Gymnasium) und der Ecole de Commerce et de Culture Générale (ECCG) der schweizerischen Stadt Monthey statt. Im Rahmen der ältesten Städtepartnerschaft Tübingens riefen vor drei Jahren die Wilhelm-Schickard-Schule und die weiterlesen…